Cineflex-Helikopter über NRW

Cineflex-Helikopter über NRWAuf der weltweit bekannten IAA (Internationalen Automobil-Austellung) präsentierten sich in diesem Jahr über 1.000 Aussteller aus der LKW-Branche. In diesem Zusammenhang erlebte die westfälische Stadt Hopsten am vergangene Wochenende einen ganz besonderen Filmdreh. Nicht nur die außergewöhnliche Vollsperrung der angrenzenden Autobahn 31 erregte dabei große Aufmerksamkeit, sondern auch die große LKW-Kolonne, die sich auf dem ehemaligen Militär-Flugplatz Hopsten versammelte.

Unser Team stellte dafür bereits am Vortag das Cineflex-Kamerasystem und einen entsprechenden Hubschrauber bereit. Am darauffolgenden Morgen stieg der Helikopter dann mitsamt Regisseur und dem Cineflex-Equipment in die Luft, um einen Werbefilm für einen großen deutschen Fahrzeughersteller aus Niedersachsen zu drehen. In enger Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Piloten entstanden während des mehrstündigen Fluges hochwertige HD-Aufnahmen. Dabei formte eine Kolonne LKWs spektakuläre Choreographien, die an Kreativität kaum zu übertreffen waren. Zahlreiche Werbebotschaften, die sich durch die Anordnung der Fahrzeuge immer wieder neu zusammensetzten, kamen auf dem Filmmaterial sehr gut zur Geltung. Um dabei die bestmöglichen Aufnahmen zu realisieren, bewegte sich der Film-Hubschrauber während des Drehs immer wieder in geringer Flughöhe.