Hubschrauber Filmflug für Galileo

Am Flugplatz Schwarze Heide herrschte vergangenen Freitag strahlender Sonnenschein und blauer Himmel. Nach wenigen Minuten hoben Foto-Film-Flug.de und Kameramann Andreas mit dem Hubschrauber Richtung Duisburg Campus ab. Von hier aus startete das Galileo Stauexperiment. Vier gekennzeichnete Fahrzeuge sollten bei diesem Versuch in der Mittagszeit auf dem schnellsten Weg zur Meditherme nach Bochum fahren. Jedes der Fahrzeuge hatte dafür andere Mittel zur Verfügung. Kamermann Andreas begleitete das Experiment aus dem Filmhubschrauber. Nach Abschluss der Aktion lächelte Andreas zufrieden: „Das Wetter war perfekt für die Aktion". Der Termin zur Ausstrahlung wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben.